The Postal Service

The Postal Service_Cover

Artist:     The Postal Service
Album:     Give Up (Deluxe 10th Anniversary Edition)
VÖ:         12.04.2013
Label:     Sub Pop / Cargo Records

NIRVANAs Thron wackelt. Denn der Zweitplatzierte rüstet in diesem Jahr zur Generaloffensive! Wer hätte gedacht, dass ausgerechnet ein sogenanntes Sideproject zweier Musiker den zweiten Platz in der ewigen Verkaufs-Bestenliste von Sub Pop inne hält? Und dennoch sind es Ben Gibbard (DEATH CAB FOR CUTIE) und Jimmy Tamborello (DNTEL) aka THE POSTAL SERVICE, die mit ihrem Album „Give Up“ folgende imponierende Vita aufzuweisen haben:

Angeführt von der zeitlos genialen Single “Such Great Heights” erreichte das Album 2003 in den Billboard Top 200 Chart den 114. Platz und verkaufte sich bis heute allein in den Vereinigten Staaten 1.067.087 mal. Somit ist „Give Up“ nach NIRVANAS „Bleach“ das am zweithäufigsten verkaufte Album in der 25jährigen Geschichte von Sub Pop. 2012 wurde „Give Up“ knapp 10 Jahre nach der Erstveröffentlichung am 9. Februar 2003 mit Platin ausgezeichnet.

„Give Up“ ist somit ein klassisches Beispiel für einen sogenannten „Grower“, ein Album, das sich über die Jahre hinweg stetig neuer Fans erfreut und an Beliebtheit gewinnt. Da nimmt es wenig Wunder, dass die Brust anschwillt, wenn man zum 10jährigen Jubiläum des Albums verkünden darf, dass sich diese allseits beliebten THE POSTAL SERVICE diesen Frühling wiedervereinigen werden, um ihren Geburtstag mit der Deluxe Edition ihres Releases “Give Up“ live on stage zu feiern. Richtig gelesen: Live on stage! Denn THE POSTAL SERVICE werden im Sommer 2013 durch Europa touren.

Die „Give Up (Deluxe 10th Anniversary Edition)“ beinhaltet das Originalalbum plus 15 Bonus Tracks. Darunter die beiden brandneuen Songs “Turn Around” und “A Tattered Line Of String”, eine bisher unveröffentlichte Liveaufnahme, sowie alle anderen bisher offiziell veröffentlichten Aufnahmen, inklusive der Coverversionen von den POSTAL SERVICE Klassikern „We Will Become Silhouettes“ von THE SHINS und „Such Great Heights“ von IRON & WINE. Die Deluxe Version wurde gemastert von den Grammy-nominierten Toningenieuren Emily Lazar und Joe Laporte.

„So let’s try to forget the TV commercials and cinematic love scenes Give Up’s songs soundtracked, shake it loose from the indie-yuppie lifestyle branding it has come to represent, and stop pinning irrational hopes on its follow-up. Let’s appreciate the album for what it is: An exquisite time capsule that probably can’t – and probably shouldn’t – be duplicated.” – Pitchfork (aus der Best of the Decade Review)

Tourtermine

Aktuell keine kommenden Events eingetragen.