Eye Emma Jedi

Promo Cover

Eye Emma Jedi – “Eye Emma Jedi” (EP) – VÖ 18.04.2012 (Toothfairy)

Wow, was für ein Sound hauen uns Eye Emma Jedi da um die Ohren? Die Band aus Norwegen kombiniert schimmernde Popmelodien mit prägnanten Indierock Eigenschaften und heraus kommt ein derart frischer Sound, der vor Energie sprüht und genau das richtige ist, für die ersten Sonnentage des beginnenden Frühlings.

Eye Emma Jedi kreieren belebende Hymnen in denen sie ihre Liebe zur lauten Musik ausleben. Dabei dehnt sich ihr Spektrum vom tanzbaren, progressive Indierock bis zu den faszinierendsten Elementen von J-Pop und Post-Hardcore.

In ihrer Heimat Norwegen wurden ihre drei Singles „Crucified“, „Lights“ und „Brothers“ insgesamt 50 Wochen in den Radios gespielt, und das sogar vor ihrer ersten Live Show.

Ihren ersten Auftritt hatten Eye Emma Jedi auf dem Oya-Festival in Oslo und waren somit die erste Band, die dort ungesehen gebucht wurde. Danach galten sie in der norwegischen Musikpresse als „the most promising band of their kind“!

Nun stellen Eye Emma Jedi ihre selbstbetitelte EP auch in Deutschland vor. Am 18.04. wird sie hierzulande veröffentlicht und kommt inklusive der Single „Sin“.

Ab Mai werden sie dann auch das deutsche Publikum, auf einem ihrer vielgelobten Konzerte, für sich begeistern.

Tourtermine

Aktuell keine kommenden Events eingetragen.