WEEK-END Fest 2015 – Das Line-Up steht! Mit Billy Childish, Notwist, Ariel Pink uvm.

WEEK-END 2015 header

Das WEEK-END Fest feiert sein fünfjähriges Jubiläum in diesem Jahr mit exklusiven Auftritten von Billy Childish, Notwist, Ariel Pink und zieht dafür wieder in die Stadthalle Köln-Mülheim.

Ganze sechs Jahre ist es her, dass Billy Childish zum letzten Mal auf der Bühne stand. Der Brite ist eine Ikone der Punk- und DIY-Bewegung der 1970er/1980er Jahre und war eine zentrale Figur diverser legendärer Bands – wie The Milkshakes und The Headcoats – sowie in allen anderen Spielarten der Kunst tätig. Das WEEK-END Fest holt ihn nun nach langer Zeit wieder live nach Köln.

Der Kalifornier Ariel Pink, Vorreiter des “Weird America”, hat den Festival-Organisatoren versprochen sich für seinen Auftritt etwas Besonderes auszudenken, man darf also gespannt sein. Da wollten Notwist ihm natürlich in nichts nachstehen. Die Weilheimer  haben sich in den Nullerjahren von der Hardcore-sozialisierten Rock-Band zur erfolgreichen Elektronik-Pop-Formation entwickelt, ohne ihren künstlerischen Anspruch zu verraten. In Köln werden sie dem Publikum eine ihrer herausragenden Shows präsentieren.

Die Einladung des türkischen Musikproduzenten Mustafa Ökzent, der sein 1972 entstandenes Album “Gençlik Ile Elele” vollständig aufführen wird, zeigt einmal mehr den Anspruch des WEEK-END Fests über den Tellerrand des nordamerikanischen, britischen und mitteleuropäischen Popmusik-Kanons hinauszuschauen. Das neugierige Publikum darf sich auf einen Groove freuen, der in keine der Disco, Folklore oder Psychedelic Schubladen passt und deswegen unbedingt auf die Bühne der Stadthalle gehört.

Spannende Newcomer sind mit Ex-Dirty Projectors-Mitglied Deradoorian, der Schwedin Fatima, sowie dem Los Angeles-Resident Jack Name vertreten. In die Nacht geht es mit dem Hamburger Duo Die Vögel und den DJs des US-Reissue-Labels Numero Group. Weiter geht es dann ins Gewölbe, um mit Move D auf der Aftershow-Party bis in die Morgenstunden zu tanzen.

In Kooperation mit der Kunsthochschule für Medien wird der Dub-Produzent Adrian Sherwood (On-U-Sound) einen Studio-Workshop anbieten. KHM Professor Phil Collins, der die Popkultur-Referenz nicht nur im Namen trägt, sondern auch in seiner Arbeit verwendet, bittet nachmittags zum Artist-Talk mit The Pop Group und Ariel Pink.
Das großartige Artwork des WEEK-END 2015 stammt dieses Jahr von Albert Oehlen.

Das Tagesticket für das WEEK-END Fest gibt es schon für 29€ und für 59€ (zzgl. VVK-Gebühr) seid ihr an beiden Tagen mit dabei. Die Tickets gibt es bei tixforgigs.de und koelnticket.de

Timetable:
Freitag, 20. November 2015
Deradoorian (20:00 / 45 min)
The Pop Group (21:15 / 75 min)
Notwist (23:00 / 75 min)
Adrian Sherwood at the Controls (0:30-01:45)
Die Vögel (1:45-02:45)

Samstag, 21. November 2015
Jack Name (18:30 / 30 min)
Mustafa Özkent Ve Orkestrası (19:30 / 60 min)
Billy Childish (21:00 / 60 min)
Ariel Pink (22:30 / 75 min)
Fatima (0:30 / 60 min)
Numero Group (DJs) (1:30-3:30)
Move D (Aftershow im Gewölbe für €9 mit Festival Ticket )

Links:
www.weekendfest.de
www.facebook.com/WeekEndFest
Veranstaltung bei Facebook

Tickets:
www.tixforgigs.com
www.koelnticket.de

Trailer:
WEEK-END 2014: VIDEO
WEEK-END 2013: VIDEO
WEEK-END 2012: VIDEO
WEEK-END 2011: VIDEO

Hinterlasse einen Kommentar