Mile Me Deaf sind mit einem super Video und Tourdaten zurück

MMD_Pressefoto 6_(C)_beate_ponsold

Mit “Eerie Bits of Future Trips” haben Mile Me Deaf im April ihr aktuelles Album auf Siluh Records veröffentlicht und melden sich nun mit einem neuen Stück zurück, das passend zur bald startenden Tour veröffentlicht wird. “She’s quite alright” hat einen entspannten psychedelischen Sound, der mit mehrstimmigem Gesang im Refrain daher kommt und an Foxygen denken lässt. Man kann sich den Song ruhig mehrmals nacheinander anhören und sieht sich dabei an einem sonnigen Strand liegen, wohlig schläfrig von der Wärme und dem rauschenden Meer.

Im Video zieht Mile Me Deaf Mastermind Wolfgang Möstl dann auch alle Register und präsentiert uns zusammen mit Beate Ponsold schöne Landschaftsaufnahmen, Schnecken in Nahaufnahme und Gummiherzen.

Schaut Euch das wunderbare Video zu “She’s quite alright” jetzt hier an:
YouTube Preview Image

Ende September kommen Mile Me Deaf auf Tour und werden dort nicht nur ihr aktuelles Album “Eerie Bits of Future Trips” vorstellen, sondern natürlich auch die neue Single, die es ab heute zu kaufen gibt.

Mile Me Deaf auf Tour:
24.09.2015 Köln, Tsunami
28.09.2015 Hamburg, Uebel & Gefaehrlich
29.09.2015 Jena, Cafe Wagner
30.09.2015 Kassel, Goldgrube (+ Vague)
01.10.2015 Darmstadt, Oettinger Villa (+ Vague)
02.10.2015 Nürnberg, Z-Bau Festival
03.10.2015 St. Pölten, Vinzenz Pauli, ehem. Koll (+ Vague) (AUT)
22.10.2015 Rosenheim, Bepop
23.10.2015 Rorschach, Treppenhaus (SUI)
24.10.2015 Freiburg, Swamp
31.10.2015 Vöcklabruck, OKH (+ Sex Jams) (AUT)

www.facebook.com/milemedeaf
www.milemedeaf.com

Mile Me Deaf – “She’s quite alright” – VÖ 11.09.2015 – Siluh Records

photo credit: Beate Ponsold

Hinterlasse einen Kommentar