Julia Holter stellt ihren neuen Song „Sea Calls Me Home“ vor

Mit „Have You In My Wilderness“ veröffentlicht Julia Holter am 25.09.2015 ihr neues Album, was einer Sammlung glänzender Balladen gleicht. Der Nachfolger ihres in 2013 erschienen Albums „Loud City Song“ erkundet Liebe, Vertrauen und die Energie menschlicher Beziehungen. Wo Liebeslieder allgegenwärtig sind in der Popmusiklandschaft, schafft Julia Holter es sie faszinierend schräg und mysteriös zu halten. Dazu sagt sie dann auch, „dieses Album ist auf eine Art ziemlich mystisch. Da ist immer dieses komische Gefühl, dass die Dinge nicht sind was sie zu sein scheinen.“

Auf „Have You In My Wilderness“ lässt sich Julia Holter diesmal nicht so sehr von äußeren Einflüssen inspirieren, sondern schaut mehr nach innen. Sie fing einfach an Klavier zu spielen und die Songs entwickelten sich sehr schnell und intuitiv, ohne ein vorher festgelegtes Konzept. Da wundert es nicht, dass es auch akustisch ihr intimstes Album ist. „Beides ist vertrauter, das poetische Material und der gesangliche Vortrag, sowie die Bearbeitung des Gesangs“, sagt sie. Zusammen mit ihrem Produzenten Cole Marsden Greif-Neill hebt sie ihre Stimme aus Lagen von verschmierten, undeutlichen Effekten hervor und bringt sie nach vorne und ins Zentrum des Mixes. Das Resultat ist beeindruckend, es klingt als würde Julia direkt in dein Ohr singen, klar und lebendig, aber entwaffnend persönlich.

Nach dem wunderschönen Video zu „Feel You“ präsentiert Julia Holter nun einen weiteren Song ihres neuen Albums. „In ‚Sea Calls Me Home‚ geht es darum von den Dingen wegzukommen die dich gefangen halten, das beängstigende Wunder die Freiheit zu entdecken“, sagt Julia Holter über den Song.

Hört Euch „Sea Calls Me Home“ jetzt hier an:

http://www.dailymotion.com/video/x3304fg
Das großartige neue Album von Julia Holter kann ab sofort überall vorbestellt werden und im Oktober wird sie auch live nach Deutschland kommen.

 

Julia Holter live:
28.10.2015 München, Kammerspiele
29.10.2015 Frankfurt, Brotfabrik
30.10.2015 Hamburg, Uebel & Gefährlich
05.11.2015 Berlin, Berghain


www.juliashammasholter.com
FacebookJulia Holter – „Have You In My Wilderness“ – VÖ 25.09.2015 – Domino Records / GoodToGo

photo credit: Tonje Thilesen

Hinterlasse einen Kommentar

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.