Cats On Fire sind mit neuem Album zurück

Cats On Fire Album Cover

Mit ihrem zweiten Album “Our Temperance Movement” haben die Finnen von Cats On Fire die Musikliebhaber in Deutschland im Sturm erobert und von der Presse ebefalls viel Lob eingeheimst. Nun kehren sie mit ihrem neuen Album “All Blackshirts To Me” zurück, was sie am 04.05. veröffentlichen werden.
Darauf zeigt Sänger und Songwriter Mattias Björkas einmal mehr sein Talent, seine scharfsinnigen Beaobachtungen in Texten festzuhalten, zudem lässt das neueste Werk einen experimentierfreudigeren Ansatz erkennen. Da trickst Ville Hopponen mit seinen multiinstrumentalen Fähigkeiten herum und Mattias lässt sogar ein paar Synthesizer Sounds in den Mix mit einfließen, was die bisherige Akustik-Überzeugung der Band auflockert.
Mit den beiden neuen Mitgliedern Iiris Viljanen am Klavier und Yrjö Ylijoki am Schlagzeug, haben Cats On Fire ein Album eingespielt, was überaus reich an verschiedenen Sounds ist. Mit “All Blackshirts To Me” ist den Finnen ein vollkommenes Indie-Pop Album gelungen, mit dem sie wohl nahtlos an den Erfolg des letzten Albums anknüpfen können.

Zur Einstimmung auf das Album, haben Cats On Fire ein kleines Video gemacht, in dem der Song “1914 and Beyond” zu hören ist: YouTube Preview Image

Ein weiterer Song vom Album kann via Soundcloud angehört werden. “A Few Empty Waves” gibt es hier!

Cats On Fire sind:
Mattias Björkas – acoustic guitar, vocals
Ville Hopponen – electric guitar, backing vocals
Kenneth Höglund – bass guitar
Iiris Viljanen –  keyboards, backing vocals
Yrjö Ylijoki – drums

www.netikka.net/catsonfire/wordpress/

Cats On Fire – “All Blackshirts To Me”  VÖ 04.05.2012 (Cargo Records)

Hinterlasse einen Kommentar